E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montag, 18 Mai 2015 21:18

News

[widgetkit id="8" name="FAQs (copy)"]

Sonntag, 17 Mai 2015 19:28

Planet Music

Seit der Übernahme der Betreuung durch OmanBros laufen unsere Systeme schnell und stabil. Auch von der Qual mit den Spams haben sie uns erlöst. Die Reaktionszeiten der Truppe lassen nichts zu wünschen übrig.

Josef Muff Sopper
CEO, Planet Music

Sonntag, 17 Mai 2015 19:21

Panrok & Partner

Seit vielen Jahren setzen wir auf unseren Outsourcing-Partner OmanBros. Was ursprünglich ein Test war, hat sich als perfekte Entscheidung entpuppt: Da die IT-Infrastruktur für unsere operativen Prozesse bei OmanBros in besten Händen ist, können wir uns voll und ganz auf unsere strategischen Unternehmensziele fokussieren. Die Kommunikation ist im Bedarfsfall stets effizient und unkompliziert.

Reinhard Panrok
CEO, Panrok & Partner

Sonntag, 17 Mai 2015 14:47

Referenzen

Sonntag, 17 Mai 2015 14:20

SMART.Allergen

SMART.Allergen wurde als webbasierte Applikation speziell für Gastronomiebetriebe entwickelt. Sie ermöglicht die Kennzeichnung von Gerichten mit Allergen-Informationen und ist insbesondere für häufig wechselnde Angebote (wie z.B. Tageskarten) geeignet. Neben einer Druck- und Publikationsfunktion für Web und Facebook bietet die App weitere Funktionalitäten wie Preiskalkulationen, Import von Kassakisten, Ausgabe von Verbrauchslisten für den Einkauf, e.t.c

 

Leistungen & Features:

  • Import/Erfassung/Auswahl von Zutaten mit Artikelnummern oder EAN-Codes
  • Import/Erfassung Auswahl von Rezepten und Gerichten
  • Import/Erstellung/Auswahl von Menü-/Tageskarten
  • Ermittlung der Ein- und Verkaufspreise für Ihre Speisen und Getränke
  • Responsives User-Interface (auch mittels SmartPhone bedienbar)
  • Importfunktion für Verkaufslisten (Kassa)
  • Ausgabe der Tageskarten mit Allergeninfo im Printformat
  • Ausgabe der Tageskarten mit Allergeninfo für die Webseite
  • Automatischer Post der Tageskarten auf Facebook
  • Ausgabe von Verbrauchslisten für den Einkauf
  • Ausgabe von Rezeptblättern mit Allergeninfo für behördliche Kontrollen
  • Benutzerverwaltung
  • automatische Updates

  

SIE VERMISSEN EIN FEATURE?

Wir sind sehr daran interessiert, die Applikation universell einsetzbar zu machen. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und werden stets bemüht sein, diese in die Applikation zu integrieren.


 

Seit 13.12.2014 müssen alle Gastgewerbebetriebe das Vorkommen von bestimmten Allergenen in ihren Gerichten deklarieren. Unsere dafür entwickelte Webapplikation soll Sie als Betreiber eines Gastronomiebetriebs dabei unterstützen, laufend wechselnde Gerichte ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Wenn Sie Interesse an einer solchen Lösung haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Kontakt

Vorbereitung

Halten Sie bitte zunächst Ihre Zugangsdaten, die Sie von uns bekommen haben, bereit. Sie benötigen folgende Informationen:

  • Kontotyp (POP3 oder IMAP)
  • Posteingang-Server und Port
  • Postausgang-Server und Port
  • Sicherheitseinstellungen für Posteingang- und Postausgang-Server (für die sichere Authentifizierung).
einrichtung

Um Ihr Email-Konto unter Mail am iPhone einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken SIe auf → Einstellungen → Mail, Kontakte, Kalender → Account hinzufügen → Andere → Mail-Account hinzufügen.

  • Ergänzen Sie die Felder unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten und klicken Sie anschließend auf → Weiter.

Anmerkung: Sofern Sie mit uns nichts Anderes vereinbart haben, ist standardmäßig POP3 aktiviert. Wenn Sie ein IMAP-Konto aktivieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Um den Unterschied zwischen POP3 und IMAP zu erfahren, lesen Sie bitte den Artikel „POP3 versus IMAP“ in unserem Supportbereich.

  • Wählen Sie "IMAP" oder "POP" aus.
  • Ergänzen Sie im nächsten Schritt die freien Felder um Ihre Zugangsdaten.
  • Im Feld „Beschreibung“ vergeben Sie am besten eine Bezeichnung, mit der Sie Ihr Konto für den Fall, dass Sie mit mehreren Email-Konten arbeiten, leicht identifizieren können. Wir empfehlen, die Email-Adresse mit dem Zusatz „POP3" oder „IMAP“ zu verwenden.
  • Aktivieren Sie, wie im letzten Screenshot gezeigt, "Mail" und stellen Sie sicher, dass alle anderen sichtbaren Elemente deaktiviert sind. Klicken Sie danach auf → Sichern.
Einrichtungsbeispiel für IMAP

Einrichtung iPhone IMAP 1 Einrichtung iPhone IMAP 2 Einrichtung iPhone IMAP 3 Einrichtung iPhone IMAP 4

Wählen Sie nach dem Sichern den neu angelegten Account aus und klicken Sie auf → Erweitert.

Sofern Sie IMAP verwenden, empfiehlt es sich, im nächsten Schritt die Ordner für "Gesendete Nachrichten" auszuwählen. Wählen Sie unter „Kopien & Ordner“ den Ordner „SENT“ auf dem Server aus. Ab sofort werden Ihre gesendeten Nachrichten auf dem Server gespeichert und sind somit ebenfalls in unser Sicherungskonzept integriert.

Scrollen Sie nun nach unten und nehmen Sie im Bereich "Einstellungen für eintreffende E-Mails" folgende Einstellungen vor:

  • SSL verwenden → aktivieren
  • Authentifizierung → Passwort
  • IMAP-Pfad-Präfix → / (sollte bereits eingetragen sein)
  • Server-Port: 993

Einrichtung iPhone IMAP 5 Einrichtung iPhone IMAP 6

Im letzten Schritt gehen Sie links oben über die Schaltfläche → Account zurück, wählen im Bereich "Server für ausgehende Mails" den (primären) SMTP-Server mailsrv01.omanbros.com aus und setzen bei Bedarf die notwendigen Einstellungen:

  • Server → aktivieren
  • Hostname: mailsrv01.omanbros.com
  • Benutzername: Ihre Emailadresse, z.B. max@mustermann.tld
  • Passwort: Ihr Passwort
  • SSL verwenden → aktivieren
  • Authentifizierung → Passwort
  • Server-Port: 465

Klicken Sie rechts oben auf → Fertig.

Einrichtung iPhone IMAP 7

Einrichtungsbeispiel für POP3

 Einrichtung iPhone IMAP 8 Einrichtung iPhone IMAP 9

Wählen Sie nach dem Sichern den neu angelegten Account aus und klicken Sie auf → Erweitert.

Nehmen Sie im Bereich "Einstellungen für eintreffende E-Mails" folgende Einstellungen vor:

  • SSL verwenden → aktivieren
  • Authentifizierung → Passwort
  • Server-Port: 995

Einrichtung iPhone IMAP 10

Im letzten Schritt gehen Sie links oben über Pfeil → Zurück, wählen im Bereich "Server für ausgehende Mails" den (primären) SMTP-Server mailsrv01.omanbros.com aus und setzen bei Bedarf die notwendigen Einstellungen:

  • Server → aktivieren
  • Hostname: mailsrv01.omanbros.com
  • Benutzername: Ihre Emailadresse, z.B. max@mustermann.tld
  • Passwort: Ihr Passwort
  • SSL verwenden → aktivieren
  • Authentifizierung → Passwort
  • Server-Port: 465

Klicken Sie rechts oben auf → Fertig.

Einrichtung iPhone IMAP 7

 Anmerkung: Aktivieren Sie aus Sicherheitsgründen in jedem Falle die Verschlüsselung für Posteingangs- und Postausgangsserver unter „SSL“ und „Authentifizierung". Ihre Zugangsdaten sind andernfalls leicht herauszufinden, insbesondere, wenn Sie Ihre Internetverbindung über öffentlich zugängliche WLAN-Netzwerke herstellen.

HILFESTELLUNG

Wenn Sie bei der Konteneinrichtung Hilfe benötigen, stehen Ihnen folgende Supportmöglichkeiten zu Verfügung:

  • telefonisch: +43 1 9690304 (werktags von 08:00 bis 19:00)
  • per Email: support@omanbros.com
  • Teamviewer: downloaden Sie zunächst unseren Quicksupport-Client (für Windows oder für Mac) und halten Sie die ID bereit. Wählen Sie anschliessend +43 9690304 (werktags von 08:00 bis 19:00).

 

Vorbereitung

Halten Sie bitte zunächst Ihre Zugangsdaten, die Sie von uns bekommen haben, bereit. Sie benötigen folgende Informationen:

  • Kontotyp (POP3 oder IMAP)
  • Posteingang-Server und Port
  • Postausgang-Server und Port
  • Sicherheitseinstellungen für Posteingang- und Postausgang-Server (für die sichere Authentifizierung).
einrichtung

Um Ihr Email-Konto unter Thunderbird einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie auf → Extras - Konten. Im nächsten Dialog klicken Sie auf → Konten-Aktionen und wählen dann → E-Mail-Konto hinzufügen.

Einrichtung Thunderbird 1

  • Ergänzen Sie die Felder unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten und klicken Sie anschließend auf → Weiter.
  • Wählen Sie im nächsten Schritt → Manuell bearbeiten.

Anmerkung: Sofern Sie mit uns nichts Anderes vereinbart haben, ist standardmäßig POP3 aktiviert. Wenn Sie ein IMAP-Konto aktivieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Um den Unterschied zwischen POP3 und IMAP zu erfahren, lesen Sie bitte den Artikel „POP3 versus IMAP“ in unserem Supportbereich.

  • Ergänzen Sie im nächsten Schritt die freien Felder um Ihre Zugangsdaten.
  • Im Feld „Benutzername“ vergeben Sie am besten eine Bezeichnung, mit der Sie Ihr Konto für den Fall, dass Sie mit mehreren Email-Konten arbeiten, leicht identifizieren können. Wir empfehlen, die Email-Adresse mit dem Zusatz „POP3" oder „IMAP“ zu verwenden.
Einrichtungsbeispiel für IMAP

Einrichtung Thunderbird IMAP 1

Einrichtungsbeispiel für POP3

 Einrichtung Thunderbird POP3 1

 Anmerkung: Aktivieren Sie aus Sicherheitsgründen in jedem Fall die Verschlüsselung für Posteingangs- und Postausgangsserver unter „SSL“ und „Authentifizierung". Ihre Zugangsdaten sind andernfalls leicht herauszufinden, insbesondere, wenn Sie Ihre Internetverbindung über öffentlich zugängliche WLAN-Netzwerke herstellen.

  • Klicken Sie anschließend auf → Fertig. Sie sollten nun in der Lage sein, Emails zu senden und zu empfangen.

Sofern Sie IMAP verwenden, empfiehlt es sich im nächsten Schritt den Ordner für "Gesendete Nachrichten" auszuwählen. Wählen Sie unter „Kopien & Ordner“ den Ordner „SENT“ auf dem Server aus. Ab sofort werden Ihre gesendeten Nachrichten auf dem Server gespeichert und sind somit ebenfalls in unser Sicherungskonzept integriert.

Hilfestellung

Wenn Sie bei der Konteneinrichtung Hilfe benötigen, stehen Ihnen folgende Supportmöglichkeiten zu Verfügung:

  • telefonisch: +43 1 9690304 (werktags von 08:00 bis 19:00)
  • per Email: support@omanbros.com
  • Teamviewer: downloaden Sie zunächst unseren Quicksupport-Client (für Windows oder für Mac) und halten Sie die ID bereit. Wählen Sie anschliessend +43 9690304 (werktags von 08:00 bis 19:00).

 

Mittwoch, 06 Mai 2015 09:41

Standlaufbild - Responsive Website

Standlaufbild color

Hinter dem Markennamen "Standlaufbild" steht der Fotograf und Kameramann Gerhard Zahalka. Wir wurden mit der Konzeption, dem Design und der Umsetzung der Website beauftragt. Um die laufende Bearbeitung der Website so komfortabel wie möglich zu machen, verwendeten wir als Content Management Framework erstmals die neue Version TYPO3 7.1. Um die Darstellung auf allen Endgeräten zu optimieren, wurde das Design responsive ausgeführt. Der Auftrag umfasst folgende Leistungen:

  • Design einer Website für Fotografie und Film
  • Implementierung des Content Managemen Frameworks TYPO3
  • Erstmalige Verwendung der TYPO3-Version 7.1
  • Responsive Design
  • Einpflegen des initialen Contents
  • Einschulung in die Bedienung von TYPO3

Gerhard Zahalka ist Fotograf und Kameramann. Er war unter anderem für TV-Produktionen wie "Wir sind Kaiser",  "Echt fett", "De Luca" und viele weitere tätig.

LMIV color

Seit 13.12.2014 müssen alle Gastgewerbebetriebe das Vorkommen von bestimmten Allergenen in ihren Gerichten deklarieren. Unsere dafür entwickelte Webapplikation soll Sie als Betreiber eines Gastronomiebetriebs dabei unterstützen, laufend wechselnde Gerichte ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Darüber hinaus bietet die Plattform weitere nützliche Funktionalitäten wie die Erstellung von Tageskarten, Preiskalkulation, Ausgabe von Verbrauchslisten u.s.w.


 

 

  • Features:

  • Import/Erfassung/Auswahl von Zutaten mit Artikelnummern oder EAN-Codes
  • Import/Erfassung Auswahl von Rezepten und Gerichten
  • Import/Erstellung/Auswahl von Menü-/Tageskarten
  • Ermittlung der Ein- und Verkaufspreise für Ihre Speisen und Getränke
  • Importfunktion für Verkaufslisten (Kassa)
  • Ausgabe der Tageskarten mit Allergeninfo im Printformat
  • Ausgabe der Tageskarten mit Allergeninfo für die Webseite
  • Automatischer Post der Tageskarten auf Facebook
  • Ausgabe von Verbrauchslisten für den Einkauf
  • Ausgabe von Rezeptblättern mit Allergeninfo für behördliche Kontrollen
  • Benutzerverwaltung
  • automatische Updates

 

Sie vermissen ein Feature?

Wir sind sehr daran interessiert, die Applikation universell einsetzbar zu machen. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und werden stets bemüht sein, diese in die Applikation zu integrieren.


 

INTERESSANT FÜR SIE?

Im ersten Schritt müssen einige Features wie zB Tageskarten, Facebookpost und Importfunktionen möglicherweise an Ihre Gegebenheiten angepasst werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Lösung auch für Sie interessant sein könnte, kontaktieren Sie uns bitte, wir beraten Sie gerne! 

KONTAKT

Freitag, 10 April 2015 15:17

"Das digitale Heilthumbuch" als iPad-App

DasDigitaleHeiligtumbuch color

Vom Dommuseum des Wiener Stephansdoms wurden wir mit der Erstellung einer App für das iPad beauftragt. Die App wird im Dommuseum des Wiener Stephansdom als virtueller Ausstellungs-Guide zum Einsatz kommen. Dabei muss auf besondere Gegebenheiten Rücksicht genommen werden, wie z.B. dass die App ohne Netz-Verbindung funktionieren und wartbar sein muss. Zudem muss sie auf iPads der 2. Generation unter dem Betriebssystem iOS 6 lauffähig sein.

  • Programmierung der App in Objective-C / XCode
  • Bereitstellung eines Typo3-Backends für die Content-Pflege
  • Generierung des Content XML-Files

Content und Grafik für die App werden vom Büro Deutschland der Agentur Kailuweit Kulturkommunikation entwickelt. Die Agentur fungiert während des Entwicklungsprozesses als Partner, die Zusammenarbeit ist bereits mehrfach erprobt.

Die App ist seit September 2015 im Appstore zu finden.

Seite 2 von 5
Wählen Sie uns als Ihren Internet Service Partner, wenn Sie auf kompetente Betreuung Wert legen und bieten Sie Ihrer Homepage ein hochwertiges Zuhause. Als Privat-, Geschäftskunde oder als Agentur, Grafik Designer oder Entwickler.

anfahrt »

OmanBros.com Internetdienstleistungen GmbH Gasometer


Guglgasse 8|2|85
1110 Wien

google maps »

  

info@omanbros.com »

+43 1 969 03 04
OmanBros.com

Newsletter